Archiv für Oktober 2011

Schmerzensgeldtabellen: Wie viel erhalte ich für Verletzungen?

31. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 53975 , heute: 7 , zuletzt: 20. September 2017

Wenn Mandanten bei Unfällen Verletzungen erlitten haben, stellt sich immer die Frage: „Wie viel Schmerzensgeld erhalte ich für meine Verletzungen? …

Reflektoren schützen bei schlechter Sicht

29. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 13349 , heute: 2 , zuletzt: 20. September 2017

Andernach, 28. Oktober 2011 – Früh einsetzende Dämmerung und Dunkelheit sowie schlechte Sicht durch Witterungsverhältnisse bedeuten für Fußgänger und Radfahrer …

Führerschein wieder erhalten trotz 3,21 Promille

28. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 43675 , heute: 9 , zuletzt: 20. September 2017

Diesen etwas skurilen Fall hat das Landgericht Konstanz entschieden.

Folgender Hintergrund: Eine Frau aus Bad Dürrheim wurde im Dezember 2010 von …

Schmerzensgeld: Gibt es bei Verzögerung der Zahlung mehr Schmerzensgeld?

28. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 62107 , heute: 10 , zuletzt: 20. September 2017

Versicherungen verzögern immer mal wieder die Auszahlung von Schmerzensgeld. Gibt es dann mehr Geld (als „Strafe“)?

JA, teilweise ist das möglich!

Inwieweit …

Waffenarsenal aufgestockt

28. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 12938 , heute: 2 , zuletzt: 20. September 2017

Ordnungsämter und Bußgeldrichter seht euch vor !
Ab sofort bin ich wieder mit dem aktuellen Burhoff, Handbuch für das straßenverkehrsrechtliche Owi-Verfahren, …

Strafe / Fahrerflucht: Der Halter als Zeuge gegen den Fahrer.

28. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 61037 , heute: 18 , zuletzt: 20. September 2017

Wofür wird Schmerzensgeld gezahlt? Was ist ein Schleudertrauma wert?

27. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 44799 , heute: 4 , zuletzt: 20. September 2017

Wofür wird Schmerzensgeld gezahlt? Um Verletzungen auszugleichen und um dem Verletzten Genugtuung zu geben (z.B. um bei vorsätzlichen Körperverletzungen mit …

„Kriegt man ein Fahrverbot bei Geschwindigkeitsverstößen weg?“

27. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 35981 , heute: 4 , zuletzt: 19. September 2017

Bei Bußgeldsachen wegen Geschwindigkeitsverstößen, bei welchen ein Fahrverbot droht, sollte möglichst sofort nach Erhalt des Anhörungsbogens der Polizei ein Fachanwalt …

DGIM: Mobilität im Alter ist lebenswichtig

27. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 13188 , heute: 2 , zuletzt: 19. September 2017

Stuttgart, 26. Oktober 2011 – Nach Ansicht der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) sollten ältere Menschen nach Möglichkeit mobil …

Mehr Unfälle und Verkehrstote im August 2011

26. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 13448 , heute: 2 , zuletzt: 19. September 2017

Wiesbaden, 25. Oktober 2011 – Im August 2011 kamen 380 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes …

Telefonieren verboten – Kuscheln erlaubt! Handyverbot verfassungswidrig?

25. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 33101 , heute: 3 , zuletzt: 20. September 2017

Ein Richter am Amtsgericht Gummersbach hält das Handyverbot am Steuer für verfassungswidrig und beschäftigt deshalb das Bundesverfassungsgericht durch einen Vorlagebeschluss mit …

Schmerzensgeld Fachanwalt Berlin HWS-Verletzungen Posttraumatische Belastungsstörung

25. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 37440 , heute: 2 , zuletzt: 20. September 2017

Ob Schmerzensgeldansprüche bei HWS-Verletzungen oder psychischen Unfallschäden überhaupt gezahlt werden, hängt häufig davon ab, dass die Kausalität nachgewiesen werden kann. …

Beweisverwertungsverbot für Videoaufzeichnung in einem Bußgeldverfahren?

25. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 32388 , heute: 6 , zuletzt: 20. September 2017

Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) hat mit Beschluss vom 20.05.2011 (Az.: 2 BvR 2072/10 eine Verfassungsbeschwerde gegen einen Beschluss des Oberlandesgerichts Frankfurt …

LG Flensburg: Grobe Fahrlässigkeit nach Abkommen von der Fahrbahn bei circa 0,4 Promille

25. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 13085 , heute: 4 , zuletzt: 19. September 2017

VVG § 81 II; AKB 2008 D.2.1, A.2.16.1
Das Landgericht Flensburg hat entschieden, dass auch eine Blutalkoholkonzentration zwischen 0,33 …

Schmerzensgeld / Vorsicht vor Abfindungsvergleichen !

24. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 15641 , heute: 6 , zuletzt: 19. September 2017

Versicherer versuchen nach meiner Erfahrung immer öfter, auch bei leichten Personenschäden eine allumfassende Abfindungserklärung von den Verletzten zu verlangen, um …

Private Unfallversicherungen

24. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 14256 , heute: 2 , zuletzt: 19. September 2017

Private Unfallversicherer regulieren zahlreiche Invaliditätsleistungen unter Bezugnahme auf Gutachten, welche von den Versicherern selbst in Auftrag gegeben wurden. Häufig lohnt …

Geparkte Elefanten und sonstige Probleme im Straßenverkehr

24. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 55697 , heute: 10 , zuletzt: 20. September 2017

Als Rechtsanwalt ist man nicht selten mit verschiedensten Kuriositäten konfrontiert. Das gilt auch für das Verkehrsrecht. Schauen wir zum Beispiel …

ETSC: EU-Mittel für Straßeninfrastruktur müssen auch in Verkehrssicherheit fließen

22. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 13503 , heute: 3 , zuletzt: 19. September 2017

Brüssel, 21. Oktober 2011 – Am vergangenen Mittwoch präsentierte die Europäische Kommission die überarbeiteten Richtlinien für das transeuropäische Verkehrsnetz TEN-T …

Neues Simulationsmodell für Pkw-Unfälle mit Fußgängern

21. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 13150 , heute: 2 , zuletzt: 19. September 2017

Bergisch Gladbach, 20. Oktober 2011 – Die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) hat ein neues modulares Prüfverfahren zur Simulation von Unfällen …

Nachweis des subjektiven Tatbestandes einer Drogenfahrt

20. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 19839 , heute: 4 , zuletzt: 20. September 2017

Obwohl der objektive Tatbestand durch das Führen eines Fahrzeugs unter der Wirkung einer der in der Anlage zu § 24a …

BGH: Zur Berücksichtigung eines Werksangehörigenrabatts bei der Schadensabrechnung nach einem Verkehrsunfall

20. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 12776 , heute: 3 , zuletzt: 19. September 2017

Der Eigentümer eines bei einem Verkehrsunfall beschädigten Pkw ist bei der Schadensabrechnung gegenüber dem Unfallverursacher nicht an die von ihm …

BGH: Zur Berücksichtigung eines Werksangehörigenrabatts bei der Schadensabrechnung nach einem Verkehrsunfall

20. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 12793 , heute: 3 , zuletzt: 19. September 2017

Der Eigentümer eines bei einem Verkehrsunfall beschädigten Pkw ist bei der Schadensabrechnung gegenüber dem Unfallverursacher nicht an die von ihm …

Vorbilder im Straßenverkehr

20. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 13377 , heute: 4 , zuletzt: 19. September 2017

Kavaliere der Straße in Regensburg ausgezeichnet
Regensburg, 17. Oktober 2011 – Die Bergung verletzter Personen aus Unfallwracks, lebensrettende Erste-Hilfe-Maßnahmen, die Absicherung …

gutgläubiger Erwerb vom Nichtberechtigten -gefälschter Fahrzeugbrief-

19. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 26041 , heute: 5 , zuletzt: 20. September 2017

Gutgläubiger Erwerb eines Pkws vom Nichtberechtigten (gefälschte Dokumente):

In einer käuferfreundlichen Entscheidung hat das Oberlandesgericht Braunschweig – 8 U 170/10 …

Recht interessant: Trunkenheitsfahrt

19. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 14949 , heute: 2 , zuletzt: 19. September 2017

Wer im Verkehr ein Fahrzeug führt, obwohl er infolge des Genusses alkoholischer Getränke nicht in der Lage ist sein …

Beispiel 3: Strafe / Fahrerflucht – was habe ich zu erwarten?

19. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 59503 , heute: 15 , zuletzt: 20. September 2017

Bundesgerichtshof zum Gebrauchtwagenangebot in einer falschen Suchrubrik einer Internethandelsplattform

19. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 49834 , heute: 10 , zuletzt: 20. September 2017

Der unter anderem für das Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass das Anbieten eines gebrauchten Pkw in …

Tiefes Schlagloch – Gemeinde haftet

18. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 21626 , heute: 3 , zuletzt: 20. September 2017

Der Sohn der Klägerin war mit einem Pkw VW Passat, dessen Halterin die Klägerin ist, auf einer Straße unterwegs. Auf …

Lesetipp: Volltext von Burhoff zu § 9 RVG/Vorschuss

18. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 14337 , heute: 2 , zuletzt: 20. September 2017

Der Kollege Burhoff hat auf seinem Internetauftritt (Link) einen sehr lesenswerten Aufsatz zum Thema Vorschuß gem. …

„simTD“ geht in die Testphase

15. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 14043 , heute: 2 , zuletzt: 20. September 2017

Friedberg, 14. Oktober 2011 – Nach dreijähriger Forschungsphase startet im Frühjahr 2012 das Car-to-X-Projekt „simTD“ (sichere intelligente Mobilität Testfeld Deutschland). …

KG stärkt Rechte von Gebrauchtwagenkäufern

14. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 36608 , heute: 5 , zuletzt: 20. September 2017

Der Fall:

Gebrauchtwagenkauf für € 8.490,00 von  Autohändler mit Angabe im Kaufvertrag:

„reparierter Unfallschaden im Front- und Heckbereich“

Es stellte sich  nach dem …

Eingeschränkte Versicherungszahlung bei nicht repariertem KfZ- Altschaden

14. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 45885 , heute: 5 , zuletzt: 20. September 2017

Das Amtsgericht München (Az.: Urt. v. 14.04.2011 – 271 C 10327/10) hatte in einem Fall zu entscheiden, in dem bei einem Fahrzeug auf Gutachtenbasis ein Hagelschaden in Höhe von 2.409 € abgerechnet und von der Versicherung auch ersetzt wurde. Der KfZ-Besitzer reparierte den Schaden jedoch nicht. Nach einem weiteren Hagelschaden ein Jahr später wollte er auf dieselbe Art und Weise bei der Versicherung abrechnen. Der beauftragte Gutachter stellte ohne Kenntnis des Altschadens einen Schaden von 2.625 € fest. Die Versicherung zahlte diesmal jedoch nur 66,00 € unter Berücksichtigung des Altschadens und einer Selbstbeteiligung von 150,00 €. Daraufhin klagte der KfZ-Besitzer gegen die Versicherung.

Neues vom BGH: Folgenlose Obliegenheitsverletzung bei unterbliebener Anpassung von Versicherungsverträgen

14. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 29466 , heute: 7 , zuletzt: 20. September 2017

Der BGH hat entschieden, dass sich der Versicherer nicht auf die Verletzung vertraglicher Obliegenheiten berufen kann, wenn die entsprechenden Klauseln …

Mehr Sicherheit beim Autokauf

14. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 13382 , heute: 3 , zuletzt: 19. September 2017

Erweiterte Datenbank zur Verfügbarkeit von Fahrerassistenzsystemen geht online…

Falschbetankung eines Kfz mit Dieselkraftstoff / Schadensersatzanspruch – Rechstanwalt Ulf Grabow Cuxhaven

12. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 20051 , heute: 6 , zuletzt: 20. September 2017

Falschbetankung eines Kfz mit Dieselkraftstoff / Schadensersatzanspruch – Urteil des Amtsgerichts Cuxhaven vom 20.09.2011, 5 C 596/10

Die Klägerin vermietete einer …

Berufstätige in Verkehrsbranchen besonders gefährdet

12. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 13354 , heute: 3 , zuletzt: 19. September 2017

„Praxishandbuch Verkehrsmedizin“ wird auf der A+A vorgestellt…

Zebrastreifen ist nicht für Zebras und Grünstreifen ist Seitenstreifen

11. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 19320 , heute: 4 , zuletzt: 19. September 2017

Soweit für den Seitenstreifen an einer Straße ein Parkverbot gilt, ist nach dem Amtsgericht Schmallenberg (Urteil vom 15.07.2011, Az.: 6 …

Vorsatz bei Geschwindigkeitsüberschreitung – nicht so einfach festzustellen !

10. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 48358 , heute: 5 , zuletzt: 20. September 2017

Vorsatz, Geschwindigkeitsverstoß, erheblicher

OLG Zweibrücken – 1 Ss Bs 37/10- DAR 2011, 274

Überschreitet der Betroffene die durch Geschwindigkeitszeichen 274 auf 80 …

Reparatur trotz Totalschaden ?

10. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 44353 , heute: 6 , zuletzt: 20. September 2017

Reparaturkosten und Sachverständigenprognose

BGH –VZ ZR 231/09- zfs 2011, 144

Der Geschädigte kann Ersatz der angefallenen Reparaturkosten verlangen, wenn es ihm entgegen …

Haftung bei Unfällen mit Rettungsfahrzeugen

10. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 18137 , heute: 3 , zuletzt: 20. September 2017

Wer in einen Unfall mit einem Polizei-, Feuerwehr – oder Rettungswagen verwickelt ist, hat bei der Haftung schlechte Aussichten. Dies …

Alkoholisierter Fahrer / Mitverschulden Beifahrer / Beweislast

10. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 37597 , heute: 5 , zuletzt: 20. September 2017

Das OLG Naumburg hat entschieden, dass der Schädiger im Rahmen seines Mitverschuldenseinwandes nicht nur beweisen muss, dass der Beifahrer die Alkoholisierung des …

LG Aachen: Regulierungsfrist beim Auslandsunfall 1 Monat

8. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 13766 , heute: 4 , zuletzt: 19. September 2017

Das LG Aachen hat mit Urteil vom 29.09.2011, Az. 1 O 208/11, entschieden, dass die Regulierungsfrist bei einem Verkehrsunfall mit …

Siebtes bundesweites Treffen der Kinderunfallkommissionen

8. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 13637 , heute: 2 , zuletzt: 19. September 2017

Krefeld, 7. Oktober 2011 – Das siebte bundesweite Treffen der Kinderunfallkommissionen findet am 22. und 23. November 2011 in Krefeld …

falsche Unfallschilderung bei Kaskoschaden

7. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 44905 , heute: 5 , zuletzt: 20. September 2017

Unzutreffende Schadensschilderung als Obliegenheitsverletzung
LG Hamburg Urt.v. 05.08.11 -3331 O 160/09 NJW-Spezial 2011,616
Eine bewusst falsch abgegebene Unfallschilderung stellt eine …

Fahrtenbuchauflage für GmbH – erhebliche Mitwirkungspflichten der Geschäftsführung

7. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 19815 , heute: 5 , zuletzt: 20. September 2017

Das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen (VG) hat mit Beschluss vom 12.08.2011 (Az.: 14 L 716/11) über die Formalien der Anordnung einer Fahrtenbuchauflage …

Mit Sicherheit durch Herbst und Winter

7. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 13040 , heute: 4 , zuletzt: 19. September 2017

Neues zum Fahrverbot

6. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 19877 , heute: 3 , zuletzt: 20. September 2017

Die Anordnung eines Fahrverbotes setzt die „Nähe zur Tat“ voraus.
Liegen zwischen dem Verkehrsverstoß und der letzten tatrichterlichen Entscheidung mehr als …

Nachtrag: Polizei, dein Freund und Helfer – Teil 2

6. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 34023 , heute: 6 , zuletzt: 20. September 2017

Wer sich als Händler ausgibt, muss sich auch als solcher behandeln lassen (Urteilsgründe)

6. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 40954 , heute: 6 , zuletzt: 20. September 2017

Das Urteil des Landgerichts Saarbrücken vom 23.11.2010 ist rechtskräftig.

Nachfolgend der Link zum Urteil des LG und den Beschlüssen des OLG …

Kinderunfallzahlen nicht tatenlos hinnehmen

6. Oktober 2011

Verfasser des Beitrages:
gelesen: 9484 , heute: 2 , zuletzt: 19. September 2017



essay writers.net 123 help me essays cheap fast custom papers linguistics help online advanced accounting assignment help